personal logfile
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/joka

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
22. Februar 2005


Dienstag

Die Tage gleichen sich wie ein Ei dem anderen. Immergleich dr?hnt der Rhythmus - Bumm! Bumm! ? wie auf einer r?mischen Galeere. Ein schwarzer Trommelsklave, der mit einem Ochsenknochen sein Instrument bearbeitet. Und auch er ist nur Teil eines gr??eren Plans.

Welches Plans? Wohin geht die Reise?

Jaja, die gute alte Sinnfrage. Eine altkluge Langzeitstudentin mit schmalen Lippen gab mir einmal zur Antwort: ?Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst.? Sehr ergiebig ist das nicht, meiner Meinung nach. Man sagt ja auch nicht: ?Der Sinn der Rechtschreibreform ist die Rechtschreibreform.?

Wenn man sich mit einem kleinen Rahmen begn?gt, reicht es ein pers?nliches Ziel auszuw?hlen. Familie, ein Haus, dickes Auto, diesen netten Mann oder jene sch?ne Frau abzuschleppen ? all das sind legitime Motivationen, nach denen man seine Existenz ausrichten kann.

Aber wenn wir nun nach der x-ten Metastufe zur Frage gelangen: ?Was ist der Sinn und Zweck der Menschheit, des Lebens ?berhaupt??, dann m?ssen wir uns eingestehen, dass es darauf keine Antwort gibt. Oder besser, viele verschiedene Antworten und somit wieder keine endg?ltige, verifizierbare.

Alles was wir ?ber das Leben wissen, zeigt uns das Leben selbst: Priorit?ten sind ?berleben, Reproduktion und Weiterentwicklung. Das erfolgreichste Modell siegt. Der Selektionsprozess in der Evolution bedient sich des Trial-and-Error-Verfahrens.

Was kann ich pers?nlich daraus lernen?

Das ich in einem privelegierten Teil der Welt lebe, in dem mir alle Ressourcen f?r ein ?lebensgerechtes? Dasein zur Verf?gung stehen. Das man sich nicht ungl?cklich machen sollte, indem man sich an unl?sbaren Fragestellungen vergeht. Und das man manchmal einfach etwas dankbarer sein sollte ? f?r das Leben selbst.
22.2.05 22:48
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung